Gesundheit / Gruppenausstellung

Fotografieren Frauen anders? ​ Fotografieren Frauen Gesundheit anders? ​ Zum Weltfrauentag 2019 stellen sich die OÖ Fotogalerie und der Gesundheitsverein PROGES diesen Fragen und bekamen von 13 Frauen Antworten, oder neue Fragen. Denn Frauen sind tagtäglich zuständig für die Gesundheit. Ob in Gesundheitsberufen, die überwiegend weiblich besetzt sind, in der Familie und letztlich auch für ihre eigene.

Antonia-Zimmermann_3-Projekte

Männliche Gesundheit definiert sich anders. Weibliche hat eine Zuschreibung, ob diese Zuschreibung auch in den Aufnahmen die in dieser Ausstellung gezeigt werden, gelesen werden kann liegt im Urteil der BetrachterInnen.   13 Frauen geben ein Statement zu ihrer Sicht von Gesundheit, haben sich eingelassen ihr Bild, ihren Zugang zu Gesundheit fotografisch umzusetzen. 13 FotografInnen oder im Gesundheitsbereich tätige Frauen stellen aus, was ihr Ideen zu Gesundheit sind. ​

  TeilnehmerInnen:

Marianne Baumgartner, Renate Billensteiner, Hermine Gsteu ,Antonia Hoff, Maria Kirchner, Karin Klammer, Sarah Mayr, Isabella S. Minichmair, Agnes Pichler, Catherine Roider, Olivia Schütz, Violetta Wakolbinger, Antonia Zimmermann ,

  OÖ Fotogalerie im OÖ Kulturquartier/ 1. Stock, Landstraße 31, Linz Ausstellungsdauer bis 15. Februar – 8. März 2019 Finissage am 6.März 2019 – 19.00h